Home
Das ZENtrum
Trägerverein + Spenden
Wöchentliche Termine
Weitere Veranstaltungen
Retreats
Begleitung, Zeremonien
Zen & Buddhismus
Achtsamkeit als Praxis
Das «Reine Land»
Soziales Engagement
Das Grundeinkommen
Impulstexte & Downloads
Anthroposophie & Buddh.
Lesetipps zur Inspiration
Bilder von Veranstaltungen
Kontakt & Links


2018
Sa    3. Februar              17:00 Uhr:  Bilder aus Tibet. Dia-Vortrag von Brigitte Hagen
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Di     6. Februar              Medizinbuddha-Puja während des Meditationsabends
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

19. – 25. Februar           ••• Fasnachtsferien  (das ZENtrum bleibt geschlossen)

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Fr     2. März                   Unsere Biographie. Vortrag von Brigitta Fankhauser
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Fr    16. März                  Spiritueller Filmabend
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Di     10. April                  Medizinbuddha-Puja während des Meditationsabends
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Fr     13. April                  19:00  Generalversammlung des Trägervereins Phat Môn
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Fr     20. April                  Praxisabend: Zeremonielle Rezitation der 5 Richtlinien
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Do    3. Mai                     ••• Keine Meditation wegen Retreat
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
3. – 6. Mai                       Frühlingsretreat  (siehe unter «Retreats»)
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Do    10. Mai                   ••• Keine Meditation – Feiertag «Auffahrt»
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Fr     25. Mai                   Spiritueller Filmabend
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Di     5. Juni                    Medizinbuddha-Puja während des Meditationsabends
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Sa/So 23./24. Juni          Exkursion zum Odilienberg im Elsass mit Michaela Spaar
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

16. Juli – 5. August         ••• Sommerferien  (das ZENtrum bleibt geschlossen)

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Genaue Details siehe unten.  Änderungen vorbehalten.  Weitere Daten folgen.


––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Möchten Sie gerne regelmässig per E-Mail über unsere Veranstaltungen informiert werden?
Bestellen Sie einfach per Mail ein Newsletter-Abo:  info@phatmon.ch
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––




Dia-Vortrag von unserer Präsidentin Brigitte Hagen


Samstag,
3. Februar 2018
17.00 Uhr

bis ca. 18.30 Uhr

Eintritt: Fr. 25.–
Mitglieder Fr. 20.–


Brigitte Hagen zeigt uns aktuelle Bilder ihrer Reise vom Frühling 2017 und berichtet von ihren Erlebnissen und Begegnungen auf dem Dach der Welt.






Dienstag, 6. Februar 2018
im Rahmen unseres wöchentlichen
Meditationsabends  
(Kosten: wie Di, Mi und Do)

Der Medizinbuddha ist der Buddha der Heilung. Seine Praxis kann heilend und stärkend wirken und wird deshalb als ein besonderes Juwel des Dharma betrachtet.

Wir meditieren über den Medizinbuddha mit einer Lichtmeditation und rezitieren sein Mantra. Zum Abschluss gibt es eine Segensübertragung.
Wir widmen diese Praxis vielen Menschen, die Unterstützung brauchen.

Diese Zeremonien können kräftigende Impulse vermitteln und sind öffentlich.

Auch Sie sind herzlich dazu eingeladen!
Bitte bringen Sie einen Zettel mit Namen der Menschen, für die wir praktizieren sollen.






Vom 19. bis 25. Februar 2018
bleibt unser ZENtrum geschlossen.



Wir wünschen Euch allen eine stimmungsvolle Fasnacht.







Vortrag von Brigitta Fankhauser

Freitag, 2. März 2018       
19.30 – 21.30 Uhr


Kosten: Fr. 25.–
Mitglieder Fr. 20.–


Die eigene Biographie verstehen lernen
Das eigene Leben zu betrachten, zu erinnern und zu verstehen ist für jede Person von grosser Bedeutung. Jede Lebensgeschichte ist eine Perle – auch deine!

Wir wollen uns an diesem Abend den tiefen Lebensfragen wie «Wer bin ich – Woher komme ich – Wohin gehe ich» zuwenden.

¬    Einführendes Referat über Entwicklungsstufen der menschlichen Biografie
¬    Praktische Übungen zur eigenen Biografie
¬    Austausch über Fragen zur Biografiearbeit


Was ist Biographiearbeit?
Biographiearbeit ist eine Methode persönlicher Entwicklungsarbeit. 
Das Arbeitsmaterial liefert das Leben selbst – die eigene Biographie.

Diese Form der Gesprächs- und Biografiearbeit ist eine Möglichkeit, das eigene Leben aus übergeordneten Gesichtspunkten zu betrachten.
---------------------------------

Brigitta Fankhauser Härter ist Diplomierte Heilpädagogin. Sie hat verschiedene Ausbildungen in Gesprächs- und Konfliktberatung sowie Biographischem Coaching. Sie bringt eine langjährige Berufserfahrung in der Behindertenarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit. Seit 1995 Beratung/Begleitung von Einzelpersonen, Paaren und Gruppen sowie Unterrichtstätigkeit an verschiedenen Ausbildungsstätten. Seit 2012 freiberuflich tätig in eigener Praxis für Beratung und Biographiearbeit in Worb bei Bern.
---------------------------------

Anmeldung ist erwünscht an  info@phatmon.ch






Freitag, 16. März 2018
19.30 Uhr


Der Filmtitel wird demnächst bekanntgegeben.








Dienstag, 10. April 2018
im Rahmen unseres wöchentlichen
Meditationsabends  
(Kosten: wie Di, Mi und Do)

Der Medizinbuddha ist der Buddha der Heilung. Seine Praxis kann heilend und stärkend wirken und wird deshalb als ein besonderes Juwel des Dharma betrachtet.

Wir meditieren über den Medizinbuddha mit einer Lichtmeditation und rezitieren sein Mantra. Zum Abschluss gibt es eine Segensübertragung.
Wir widmen diese Praxis vielen Menschen, die Unterstützung brauchen.

Diese Zeremonien können kräftigende Impulse vermitteln und sind öffentlich.

Auch Sie sind herzlich dazu eingeladen!
Bitte bringen Sie einen Zettel mit Namen der Menschen, für die wir praktizieren sollen.








Freitag, 20. April 2018, 19.30 Uhr
Teilnahme auf Danabasis (Richtsatz mind. Fr. 10.–)




Diese Praxisabende sind eine besondere Unterstützung für diejenigen, die «Zuflucht» genommen haben, also die buddhistischen Laien-Gelübde und die fünf Richtlinien angenommen haben.

Auch für alle an vertiefender Dharma-Praxis Interessierten sind diese Abende offen!
Die 5 Richtlinien können uns viel Motivation geben, unser Leben mehr und mehr zum Heilsamen auszurichten.

Eine feierliche Zeremonie eröffnet den Abend. Wir werden in zeremonieller Form die 3 Zufluchten und die 5 Wunderbaren Richtlinien rezitieren und uns auch inhaltlich damit beschäftigen.
Bitte das «Phat Môn Praxisheft» mitbringen!







Do 3. Mai
bis So 6. Mai 2018


Nutzen Sie die seltene Gelegenheit eines Rückzugs vom Alltag in die heilsame Ruhe unserer Retreats im Schwarzwald.

Siehe unter «Retreats»


Anmeldung ist ab sofort möglich.











Freitag, 25. Mai 2018
19.30 Uhr


Der Filmtitel wird demnächst bekanntgegeben.








Dienstag, 5. Juni 2018
im Rahmen unseres wöchentlichen
Meditationsabends  
(Kosten: wie Di, Mi und Do)

Der Medizinbuddha ist der Buddha der Heilung. Seine Praxis kann heilend und stärkend wirken und wird deshalb als ein besonderes Juwel des Dharma betrachtet.

Wir meditieren über den Medizinbuddha mit einer Lichtmeditation und rezitieren sein Mantra. Zum Abschluss gibt es eine Segensübertragung.
Wir widmen diese Praxis vielen Menschen, die Unterstützung brauchen.

Diese Zeremonien können kräftigende Impulse vermitteln und sind öffentlich.

Auch Sie sind herzlich dazu eingeladen!
Bitte bringen Sie einen Zettel mit Namen der Menschen, für die wir praktizieren sollen.






Samstag/Sonntag
23./24. Juni 2018

Leitung:
Michaela Spaar
Thich Duc Tinh



Infos folgen demnächst.



 
Top